Dipl. Päd. Dorothea Gloderer

Nach etlichen Berufsjahren als Realschullehrerin für Mathematik und Evangelische Religion und Beratungslehrerin (Psychologische Beratung) stellte ich die Weichen für meine berufliche Zukunft neu: Ich studierte Diplom-Pädagogik mit Schwerpunkt Beratung an der Pädagogischen Hochschule Freiburg, ließ mich zur Mediatorin ausbilden und absolvierte in Freiburg und Lindau die Ausbildung in Integrierter Lösungsorientierter Psychologie (ILP) bei Dr. Dietmar Friedmann.

Seit 1999 bin ich in eigener Praxis tätig in den Bereichen Mediation, Psychologische Fachberatung / Coaching sowie Lerntherapie und speziell Dyskalkulietherapie.

Außerdem führe ich als vom Bundesverband Mediation lizenzierte Ausbilderin für Mediation und Mediationssupervisorin, als ILP-Lehrtherapeutin und als GLP-Begründerin und -Lehrtherapeutin Seminare, Aus- und Fortbildungen sowie Supervisionen durch.

Von 2001 bis 2013 trainierte ich im Rahmen eines Lehrauftrags an der Pädagogischen Hochschule Freiburg auch zukünftige Lehrerinnen und Lehrer im konstruktiven Umgang mit Konflikten.

Im Jahr 2008 gründete ich das Institut für Ganzheitlich Lösungsorientierte Psychologie (GLP).

Seit 2012 bin ich auch Ombudsfrau/Ansprechpartnerin für Konflikte und Gewalterfahrungen in einer großen Jugendhilfeeinrichtung.

Ich bin 59 Jahre alt, verheiratet und habe drei Kinder und zwei Enkelkinder.